Was ist Stottern?

Stottern ist ...

... für manche ein großes Problem, für andere nur ein
    Schönheitsfehler.

... wenn man beim Sprechen ins Schwimmen gerät.
... blöd, wenn man in der Schule nichts sagt, obwohl man es weiß.
... wie eine Bombe, die plötzlich einschlägt, wenn ich etwas vorlesen
    soll.

... ein Problem, aus dem man eine Herausforderung machen kann.
... leichter, wenn man es extra macht.
... wenn andere für einen weiterreden, egal ob man es will oder nicht.
... halb so schlimm, wenn niemand darauf negativ reagiert.
... lieber ein "Ja" zu sagen als ein "Nein", das man begründen muss.
... wenn man es trotz großer Angst tut, eine sehr mutige Art zu sprechen.
... oft besser als schweigen, manchmal ist aber auch schweigen besser.
... nicht nur sprechen, sondern auch denken und fühlen.
... kein Grund, sich deswegen benachteiligen zu lassen!
... wie eine Niederlage, wenn man unbedingt fließend sprechen wollte.
... etwas, das den Sprechenden auch sympathisch machen kann.
... mit Freunden, die auch stottern, viel leichter zu ertragen.
... etwas, zu dem man aúch im Sitzen stehen sollte.
... eine besondere Art zu sprechen.

weiter >